Über Uns

Am 31. März 2015 haben sich VertreterInnen von Münchner Gruppen und EinzelkünstlerInnen verständigt, einen Arbeitskreis zu gründen, der die freien professionellen Kulturschaffenden für ein junges Publikum in München in Zukunft vernetzen, vertreten und unterstützen wird. Darstellende Künste für ein junges Publikum sind in München bisher nicht in einer der Landeshauptstadt angemessenen Größe vertreten oder zumindest kaum sichtbar. Die Wahrnehmung wird vor allem geprägt durch die städtische »Schauburg«, pädagogisch-partizipative Projekte sowie vereinzelten Gastspielen.

Aus diesem Istzustand wollen wir folgende Projekte angehen:

  • Vernetzung möglichst vieler Kulturschaffender dieses Bereiches in und um München zum Zwecke der gemeinsamen Interessenvertretung.
  • Gemeinsame Präsentation und Bewerbung einer freien Szene um eine umfassende Öffentlichkeit zu schaffen und zu informieren.
  • Schaffung einer der Bedeutung und dem Bevölkerungsanteil angemessenen Fördersituation seitens der Kommune und des Freistaates.
  • Schaffung eines »Kulturringes« der die Angebote in die Vorstädte trägt, dorthin, wo es daran fehlt, wo die zentralisierte Münchenkultur weit weg ist. In Zusammenarbeit mit Stadtteilkulturzentren und Schulen soll Kultur in die Fläche getragen werden.
  • Schaffung eines unabhängigen Zentrums »freie darstellende Künste für die Jugend«, das identitätsstiftend nach innen und außen wirkt, die Akteure der Szene in die Lage versetzt unter angemessenen Bedingungen produzieren zu können und einer überregionalen, nationalen und internationalen Vernetzung Vorschub leistet.
  • Die Weiterbildung der einzelnen Akteure in München untereinander und durch Impulse von außen, um eine noch vielfältigere und brennende Szene in dieser Stadt zu schaffen.


 
Zurück | Seite neu laden | Lesezeichen einfügen | Drucken | Link emailen

^